Community-Projekte

Masai-Olympiade

Wir waren sehr froh darüber, dass wir für mehrere Massai-Älteste und Jugendleiter eine Reise zur ersten Massai Olympiade finanzieren konnten, die in der Nähe des Amboseli National Park (Kenia) stattfand.


Die Massai Olympiade wurde gegründet, um zu vermeiden, dass zukünftig wilde Löwen getötet werden, denn es entsprach der Tradition der Massai, dass ein Junge einen Löwen töten muss, um ein Mann zu werden.


Also anstatt einen Löwen zu töten, kamen über 4.000 Massai-Krieger zusammen, um gegeneinander um Medaillen und andere Preise zu kämpfen, wie z.b. Preisbullen (für bessere Genetik innerhalb ihrer eigenen Herden), Stipendien an Universitäten etc.


Wir arbeiteten mit dem Vorstand des Mara Triangle (Kenia) zusammen, um diese Ältesten und Jugendleiter zu dieser Veranstaltung zu schicken, um nach neuen Methoden für sich zu suchen, als auch wo sie leben.

 

Spenden:

Helfen Sie uns die letzten wilden Löwen zu retten!

Spenden Sie jetzt:

Walking for Lions in den Sozialen Netzwerken

WFL bei Facebook

 

Facebook

YouTube

 

YouTube

WFL bei Twitter

 

Twitter

WFL bei Instagram

 

Instagram